Hochhubwagen

Mithilfe von Elektro-Hochhubwagen organisieren Sie Ihr Lager und sorgen für schnelle Rangier-Prozesse. Die Linde Hochhubwagen sind wendig und vielseitig. Ob Regale oder Fahrzeug-Ladeflächen – Verschiedene Lagerhöhen sind sicher erreichbar.

filter.headline
filter.results
filter.results

Gabellänge

Antrieb

Tragfähigkeit

Batterie

Hochhubwagen kaufen
DE_ SEO_Hochhubwagen_01
Was ist ein Hochhubwagen?
Hochhubwagen können mittels Hubgerüst und Hubgabel schwere Lasten aufeinander und in Regale stapeln. Dadurch kommen sie je nach Ausführung in kleinen und großen Lagern und im Außenbereich zum Vertikaltransport von Gütern zum Einsatz. Doppelstock-Modelle können zwei Paletten gleichzeitig aufnehmen und einlagern. Sie erreichen Hubhöhen bis zu 3.000 mm und besitzen eine Tragkraft von bis zu 2.000 kg.
Warum sollte man einen Hochhubwagen kaufen?
Einen Hochhubwagen zu kaufen empfiehlt sich für alle Unternehmen, die eine einfache Lösung zur Beförderung von Gütern und Palettenware suchen. Im Gegensatz zu Niederhubwagen zeichnen sich Hochhubwagen dadurch aus, dass sie Lasten nicht nur ebenerdig transportieren, sondern auch in mehreren Metern Höhe in Regale ein- und auslagern können.
Welche Arten von Hochhubwagen kann man kaufen?
Hochhubwagen gibt es in drei verschiedenen Varianten, die sich hauptsächlich durch ihre Antriebsart und Tragfähigkeit unterscheiden. Je nach Einsatzgebiet und Anforderung können die folgenden Antriebsarten gewählt werden: ● Manuelle Hochhubwagen Manuelle Hochhubwagen arbeiten rein über Muskelkraft. Sowohl das Anheben der Güter als auch der Transport geschieht manuell. Daher sind manuelle Hochhubwagen zwar preiswert, eignen sich jedoch nicht für lange Strecken und schwere Lasten, da der Bediener hierfür viel Kraft aufwenden muss. Ideale Einsatzgebiete für manuelle Hochhubwagen sind Lager, Werkstätten, Kühl- oder Gewächshäuser, Garten- oder Supermärkte und andere Orte, an denen Lasten mit geringem Gewicht über kurze Strecken transportiert und verräumt werden. ● Semi-elektrische Hochhubwagen Semi-elektrische Hochhubwagen verfügen über einen elektrischen Hubmotor, mit dem sich Lasten ohne Kraftaufwand anheben lassen. Nur der ebenerdige Transport erfolgt manuell. Daher sind semi-elektrische Hochhubwagen die perfekte Lösung für das Ein- und Auslagern von Lasten mit gängigem Gewicht. Sie sind preiswerter als vollelektrische Hochhubwagen und zeichnen sich durch ihre einfache Bedienung aus. Sie eignen sich besonders für Einsatzgebiete wie Außenlager, Anlieferzonen und kleinere Lagerhallen, in denen keine langen Strecken zurückgelegt werden müssen.
DE_SEO_Hochhubwagen_4
● Elektrische Hochhubwagen Vollelektrische Hochhubwagen sind mit einem Fahr- und Hubmotor ausgestattet. Dadurch ist sowohl der ebenerdige Transport über längere Strecken als auch das Anheben und Absenken von Lasten mühelos möglich. Die Elektromotoren werden von der Fahrzeugbatterie mit Energie versorgt, die unkompliziert aufgeladen werden kann. Handelt es sich dabei um eine Lithium-Ionen-Batterie, können die Fahrzeuge an einer beliebigen Steckdose aufgeladen werden. Elektro-Hochhubwagen eignen sich daher vor allem für weite Strecken in Außenlagern, Anlieferzonen, für die Be- und Entladung von Lkw, in Fertigungsstraßen und zur Mitnahme in Lkw.
DE_SEO_Hochhubwagen_03_V2
Warum sollte man bei Linde Material Handling einen Hochhubwagen kaufen?
Hochhubwagen von Linde Material Handling zeichnen sich durch hohe Qualität, Leistungsfähigkeit und Robustheit aus. Sie sind wartungsarm und daher eine besonders wirtschaftliche Lösung, um die Mitarbeiter beim horizontalen und vertikalen Transport von Lasten zu unterstützen und die Umschlagleistung zu erhöhen. Im Vergleich zu Gabelstaplern benötigen sie kein Gegengewicht, weil sich der Lastschwerpunkt von Hochhubwagen innerhalb der Fahrzeugkontur befindet. Das macht sie im Arbeitseinsatz sehr wendig und die Bedienung präzise und sicher. Linde Material Handling bietet eine große Vielfalt unterschiedlicher Fahrzeugvarianten und konfiguriert für besondere Kundenanforderungen auch Hochhubwagen nach Maß. Die Lieferung erfolgt schnell und versandkostenfrei. Finden Sie jetzt bei Linde Material Handling einen Hochhubwagen, der perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist!
Welche Alternativen zum Kauf eines Hochhubwagens bei Linde Material Handling gibt es?
Kunden, die einen Hochhubwagen nur zeitweise nutzen, wollen das Fahrzeug oft nicht gleich kaufen. Daher bietet Linde Material Handling mehrere Finanzierungskonzepte, die sich an die individuellen Anforderungen des Kunden anpassen lassen: ● Leasing Kunden, die mittel- oder langfristig einen Hochhubwagen brauchen, können ihn bei Linde Material Handling leasen. Die Vorteile: Sie binden damit kein Eigenkapital und können eine individuelle Laufzeit gemäß ihren Anforderungen wählen. Durch die Leasingraten lassen sich außerdem die Unternehmenssteuern mindern. ● Rental Legen Kunden zusätzlich Wert auf Wartungs- und Reparaturservices für ihren Hochhubwagen, sollten sie sich für das Linde Rental-Paket entscheiden. Damit haben sie die Sicherheit, dass ihr Hochhubwagen jederzeit einsatzbereit ist, und profitieren zugleich von planbaren Kosten. ● Mietkauf Kunden, die für den Kauf eines Hochhubwagens kein Eigenkapital aufwenden wollen, haben bei Linde Material Handling die Möglichkeit zum Mietkauf. Laufzeit und Raten können individuell gestaltet werden. Der Mietkauf funktioniert damit wie der Erwerb über einen Kredit. ● Miete Wird ein Hochhubwagen nur einmalig oder gelegentlich benötigt, empfiehlt es sich, das Fahrzeug bei Linde Material Handling zu mieten. Dies ist stunden-, tage- oder wochenweise möglich, mit und ohne Fahrer, zu Fest- oder Staffelpreisen. Damit können Kunden ihren Bedarf flexibel und ohne den Einsatz von Eigenkapital decken. Sie sind sich unsicher, welche Option sich am besten für Sie eignet? Jetzt informieren und kompetent beraten lassen!